Verkehrsunfallflucht auf der A 1 mit einem Verletzten

Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer verursachte am Freitag, 13.12.2019 gegen 15:40 Uhr im Bereich des Dreiecks Stuhr einen Unfall und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Der Fahrer eines dunklen Kleinwagens, vermutlich Ford Fiesta, Kennzeichen „OL-…“, fuhr am Dreieck Stuhr auf die A 1 in Richtung Osnabrück auf. Ohne den Blinker zu setzen, zog er auf die rechte Fahrspur, wodurch ein 58-jähriger Fahrer eines Sattelzuges aus Steinfurt nach links ausweichen musste. Dort kollidierte der Steinfurter mit dem überholenden Sattelzug eines 21-Jährigen aus Billerbeck. Der Beifahrer des Billerbeckers wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von ca. 5500 Euro. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder dem dunklen Kleinwagen machen können, werden gebeten, sich mit der Autobahnpolizei Ahlhorn (04435/9316-0) in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.