Take a fresh look at your lifestyle.

Transporter mit Anhänger verliert Glasscheiben

Am 12.09.2019 befuhr ein Kleintransporter gegen 16.50 Uhr die A 29 in Richtung Osnabrück, als im Oldenburger Autobahnkreuz Nord auf der Nebenfahrbahn Richtung B 211 zwei 2×1 m große Thermopenscheiben vom mitgeführten Anhänger fielen und und auf einer Fläche von ca. 1000 m2 zersplitterten. Mehrere Pkw fuhren durch das Splitterfeld und wurden an Reifen und Lack beschädigt. Die betroffene Nebenfahrbahn der A 29 und die Fahrbahn der in dem Bereich parallel verlaufenden Tangente zur A 293 mussten zur Ermöglichung der von der Autobahnmeisterei erfolgten Reinigung für knapp 2 Stunden gesperrt werden, so dass der Verkehr für diesen Zeitraum auf die A 29 Richtung Osnabrück abgeleitet wurde.

Eventuell weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei Oldenburg unter der Telefonnummer 04402-933115 zu melden.