Take a fresh look at your lifestyle.

Musikfest Bremen: Eröffnungsabend

Liveübertragung

Am Samstag (24.8.) ist es soweit: Das 30. Musikfest Bremen beginnt am Eröffnungsabend mit der „Großen Nachtmusik“: 27 Konzerte mit Musik aus über 500 Jahren an neun verschiedenen Orten in der festlich beleuchteten Bremer Innenstadt. Bremen Zwei überträgt in Kooperation mit DLF Kultur fünf Stunden live dieses ganz besondere Konzerterlebnis und bittet die international gefeierten Künstler zu Pausengesprächen.

 

In der Glocke gastiert die norwegische Geigerin Vilde Frang mit dem Philharmonischen Orchester Rotterdam mit Musik von Mozart bis Strawinsky, im Rathaus sorgt das Ensemble Il pomo d’oro für barocke Klänge, während im Innenhof der NordLB Bjarte Eike mit seinen Barokk­solistene in den Trubel uralter Wirtshäuser entführt und das Duncan Eagles Quintet einen Ausflug in die Welt des Jazz im Innenhof des Atlantic Grand Hotel ermöglicht.

 

 

Bremen Zwei: UKW Bremen 88,3 und Bremerhaven 95,4 MHz,
Via Satellit, im Kabel, als Podcast und
Live-Stream auf www.radiobremen.de/bremenzwei