Vierjährige auf Abwegen

Bremerhaven. Nach anfänglichem Schrecken kam die Erleichterung: Ein vier Jahre altes Mädchen hat sich am Donnerstagnachmittag im Zoo am Meer aus dem Staub gemacht und konnte wenig später im Klimahaus von der Polizei aufgefunden werden.
Offenbar hatte das kleine Mädchen im Zoo schon alles gesehen und machte sich unbemerkt von den Eltern auf den Weg, weitere interessante Neuigkeiten in den Havenwelten zu entdecken. Fündig wurde sie im Klimahaus, das ihr Interesse weckte und wo sie sich neugierig umschaute. Dort wurde sie von Polizeibeamten entdeckt, die inzwischen von den besorgten Eltern informiert wurden. Die Tochter wurde wieder ihren überglücklichen Eltern übergeben.