Betrunkener Autofahrer in Elsfleth/Berne

Ein aufmerksamer Zeuge hat am Mittwoch, 10. Juli 2019, 15:30 Uhr, einen offensichtlich betrunkenen Autofahrer in Berne gemeldet.

Der Zeuge befand sich hinter dem VW, der von Berne in Richtung Elsfleth bewegt wurde. In Berne geriet der Pkw in der Lange Straße mit den Reifen gegen den Bordstein und fiel in der Folge durch starke Schlangenlinien auf. Dabei geriet der VW mehrfach auf die Fahrspur des Gegenverkehrs.

Die verständigten Beamten der Polizei konnten den Fahrer vom VW in Elsfleth stoppen. Der Fahrer, ein 41-jähriger Rumäne, war erheblich alkoholisiert. Ein durchgeführter Test ergab einen Alkoholwert von 3,08 Promille.

Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Entnahme einer Blutprobe war erforderlich, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Da der 41-Jährige keinen Wohnsitz in Deutschland hat, musste er zur Sicherung des Strafverfolgungsanspruchs einen Betrag von 500 Euro hinterlegen.