Take a fresh look at your lifestyle.

Jugendtheatertage 22. – 30. Juni 2019

Am 22. Juni beginnen die Jugendtheatertage 2019. In 24. Vorstellungen und einem umfangreichen Rahmenprogramm treffen spielbegeisterte junge Menschen aufeinander und stellen in verschiedenen Inszenierungen ihre Perspektive auf zeitkritische Themen dar. Diese Inszenierungen sind Endprodukte kreativer Probenprozesse, die die Jugendlichen in verschiedenen Gruppen gemeinsam durchlaufen haben.

Die Jugendtheatertage werden am 22. Juni um 16 Uhr in der Exerzierhalle eröffnet. Im Anschluss ist die Produktion ‚Das Tierreich‘ vom Jugendclub des Oldenburgischen Staatstheaters zu sehen. Das vollständige Programm ist auf www.staatstheater.de veröffentlicht.

Im Fokus der Jugendtheatertage stehen die Jugendlichen selbst und ihr Blick auf das, was sie beschäftigt. Die Bühne dient als Plattform, um ihren Gefühlen, Gedanken und Ideen freien Lauf zu lassen, sich mit sich selbst und anderen auseinanderzusetzen. Es wird politisch, persönlich, poetisch, provokativ, laut, leise, schnell, langsam, aber vor allem spannend, energiegeladen und divers. Neben den Aufführungen gibt es ein dreitägiges Workshop-Programm, in dem sich die jugendlichen Gruppen übergreifend austauschen, vernetzen und spielen können.

Dieses Jahr mit dabei sind fünf eingeladene Schultheaterproduktionen, fünf Inszenierungen des Vereins Jugendkulturarbeit, zwei Inszenierungen freier Theatergruppen und sechs Jugendclubpremieren des Oldenburgischen Staatstheaters.

Karten für 4,- € sind erhältlich an der Theaterkasse, TEL. 0441.2225-111 oder auf tickets.staatstheater.de.

Die Jugendtheatertage 2019 werden veranstaltet vom Oldenburgischen Staatstheater, dem Verein Jugendkulturarbeit, dem ev. Bildungshaus Rastede und der Kulturetage Oldenburg in Kooperation mit dem Präventionsrat Oldenburg und der Oldenburgischen Landschaft.

Für die Reservierung von Pressekarten stehe ich unter 0441.2225-513 und presse@staatstheater-ol.niedersachsen.de gerne zur Verfügung.

de_DEGerman
de_DEGerman