Veranstaltungsreihe „Der Ernährungsrat kocht“ geht in die nächste Runde

Am 13.06.2019 um 18 Uhr lädt der Ernährungsrat Oldenburg gemeinsam mit den Möglichmachern für ein klimafreundliches Quartier Neudonnerschwee alle interessierten Menschen zu einem gemeinsamen Kochabend im Internationalen Jugendprojekthaus (Weiße Rose 1) ein, bei dem aus geretteten Lebensmitteln ein köstliches Gericht zubereitet wird.

Diese Aktion ist Teil der Veranstaltungsreihe „Der Ernährungsrat kocht“, in dessen Rahmen bereits zweimal Bürger*innen Oldenburgs zusammen kamen, um gemeinsam zu kochen und zu genießen.
Neben dem Ausbau und Austausch von praktischen Fähigkeiten und Kniffen zur Zubereitung von Lebensmitteln soll durch die Veranstaltungsreihe das Bewusstsein für eine gute, gesunde Ernährung mit Lebensmitteln aus der Region gestärkt werden.
An diesem Abend wird es speziell um das Thema Resteverwertung gehen. Gemeinsam soll aus den anfallenden Gemüseresten eine Gemüsebrühe gekocht werden.
Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung bis zum 12.06. wird erbeten unter info@ernaehrungsrat-oldenburg.de. Spontane Gäste sind aber auch herzlich willkommen!
Weitere Informationen unter www.ernaehrungsrat-oldenburg.de 

Kontakt: Judith Busch (Koordinatorin Ernährungsrat Oldenburg)

info@ernaehrungsrat-oldenburg.de
015785942384