Take a fresh look at your lifestyle.

Kripo ermittelt nach Brandstiftung

Famila 2

In Walle und Gröpelingen brannten in der Nacht zu Freitag ein Anhänger und ein Wohnmobil, verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung und sucht nach möglichen Zeugen.

Zunächst brannte um 1.50 Uhr in der Waller Heerstraße der Anhänger einer Fensterfirma. Das Feuer griff auf ein Haus über, wobei die Fassade stark beschädigt wurde. Gegen 2 Uhr stand ein Wohnmobil in Gröpelingen in der Löhnhorster Straße in Flammen. Das Feuer griff auch auf zwei parkende Autos und auf zwei Balkone eines Wohnhauses über. Durch die Hitzeeinwirkung wurden mehrere Fensterscheiben eines Gebäudes auf der gegenüberliegenden Straßenseite beschädigt. Die Feuerwehr konnte beide Brände zügig löschen. Über die Höhe des Schadens kann derzeit noch keine Aussage getroffen werden.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung und prüft mögliche Zusammenhänge. Die Polizei fragt: “Wer hat in der Nacht zu Freitag in den genannten Straßen verdächtige Beobachtungen gemacht?” Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter (0421) 362-3888 entgegen.