Take a fresh look at your lifestyle.

Betrüger erbeuten 17.000 EURO

Kirchlinteln. In jüngster Vergangenheit waren immer wieder Anrufe “Falscher Polizeibeamter” verzeichnet worden. Die bereits seit langem genutzte Masche des sogenannten “Enkeltricks”, bei dem die Angerufenen davon ausgehen, dass sie mit einem “Enkel” oder einer Person aus dem eigenen Bekanntenkreis sprechen, war zuletzt selten bekannt geworden.

In Neddenaverbergen hat sich eine bislang unbekannte Frau gegenüber einer 87-Jährigen am Dienstag zwischen 11:30 Uhr und 13:00 Uhr in mehreren Telefonaten als Bekannte ausgegeben und die Dame unter einem Vorwand zur Herausgabe von 17.000EUR bewegt. Nachdem die 87-Jährige das Geld bei der Bank abgehoben hatte, um ihre angebliche Bekannte beim Kauf einer Eigentumswohnung zu unterstützen, hat eine weibliche Person das Geld bei der 87-Jährigen zu Hause abgeholt. Die Ermittlungen gegen die unbekannten Täter wurden durch die Polizeiinspektion Verden/Osterholz aufgenommen und dauern derzeit an.

de_DEGerman
de_DEGerman