Termine in der Kulturetage Oldenburg

Die Kulturetage Oldenburg stellt ihr Programm vor:

  1. Juni 2019, 20 Uhr, Halle, Show: Nacht der kleinen Künste

präsentiert vom CSD Nordwest: KLEINKUNSTKNALLER! Moderiert von Annie Heger, Thomas Sieverding und Kai Bölle!
Dieses Mal mit dabei: Preisgekrönter Stand-Up-Comedian Ole Lehmann; Wortakrobatin Annika Blanke, die uns mit feinster Slam Poesie beschenkt und Nik, bei dem sich der Hula-Hoop und sein Körper magisch zur Musik bewegen. Außerdem mit von der Partie sind Travestie-Ikone und Vollblutentertainerin Elke Winter und Musicaldarsteller Robert Meyer.

 

  1. November 2019, 20 Uhr, Halle, Konzert: Michael Wollny Trio

Pianist Michael Wollny gilt als einer der wichtigsten europäischen Jazzmusiker seiner Generation. Die Süddeutsche Zeitung nennt ihn einen Musiker, der ›aus jeder nur erdenklichen Musik ein Erlebnis machen kann, das einem den Atem nimmt‹, für die FAZ ist er der ›vollkommene Klaviermeister‹. Und er ist alles andere als ein typischer Jazzpianist. Seine Inspirationen kommen von Franz Schubert, Alban Berg oder Gustav Mahler, von Björk oder Kraftwerk, von japanischen Gangsterfilmen oder Horrorstories, sein Spiel ist so grenzenlos, wie seine Suche nach dem bisher Ungehörten.

 

  1. Dezember 2019, 20 Uhr, Halle, Konzert: Pohlmann

Deutsche Singer Songwriter gab und gibt es viele. Und doch ist Ingo Pohlmann eine Klasse für sich. Keine Rampensau und dennoch einzigartig präsent auf der Bühne. ›Wenn jetzt Sommer wär‹ war sein Durchbruch. Aber der Mann mit der wilden, rotblonden Mähne ist alles andere als ein Sunnyboy.

 

  1. Dezember 2019, 20 Uhr, Halle, Konzert: Jan Plewka & Band

Der Traum geht weiter. Jan Plewka kommt mit der Schwarz Roten Heilsarmee zurück auf die Bühnen der Republik, um die unvergesslichen Songs von Ton Steine Scherben zu singen und zu feiern. Nach über 200 ausverkauften Vorstellungen und unzähligen emotionalen Höhepunkten der Rio Reiser Show, gibt es nun endlich einen zweiten Abend, der insbesondere Songs von Ton Steine Scherben erklingen lässt. 

 

  1. Februar 2020, 20 Uhr, Halle, Lesung: Denis Scheck

Mit seiner Auswahl der 100 wichtigsten Werke präsentiert Denis Scheck einen zeitgemäßen Kanon, der auf Genre- oder Sprachgrenzen schlicht pfeift. Von Ovid bis Tolkien, von Simone de Beauvoir bis Shakespeare, von W. G. Sebald bis J.K. Rowling: Klug, charmant und wortgewandt erklärt Denis Scheck, was wir gelesen haben müssen – und warum.

 

  1. Mai 2020, 20 Uhr, Halle, Show: Pawel Popolski – Neues Programm 2020!

In der neuen Popolski-Wohnzimmershow präsentiert Pawel Popolski weitere Sensationen aus der Welt der Popmusik. Wie Opa Popolski bei einem Gürkchenfrühstück mit einem Pfefferstreuer, zwei Paprikaschoten und einem gekochten Ei den Technobeat erfand. Oder warum der Reggae in Wahrheit nur eine Polka auf halber Geschwindigkeit ist.

 

  1. Mai 2020, 20 Uhr, Halle, Konzert: Les Brünettes

Eine der besten weiblichen A-Cappella-Formationen Europas! Vier einzigartige Stimmen, vier spannende Temperamente, vier satte Klangfarben und vier Mal äußerst beeindruckende Bühnenpräsenz – et voilá: Juliette Brousset, Stephanie Neigel, Julia Pellegrini und Lisa Herbolzheimer alias Les Brünettes kommen mit einem neuen Programm wieder in die Kulturetage!