Take a fresh look at your lifestyle.

Tschüß HWN, HALLO Moin26.de

Nach fast 2 Jahren, in denen wir bei Hunte-Weser-News täglich über die verschiedenen Geschehnisse in der Wesermarsch, Oldenburg, Bremerhaven, Bremen und so weiter berichtet haben, ist es nun an der Zeit für ein neues Projekt.

www.Moin26.de

Moin26.de ist DER neue Blog aus dem Nordwesten. Auch hier schreiben wir über alle interessanten Themen, aktuelle Ereignisse und Veranstaltungen aus dem gesamten Nordwesten. Bei ganz wichtigen Geschehnissen berichten wir natürlich weltweit.
Ihr fragt euch, wie sich der Name zusammensetzt? Auch wenn man in anderen Bundesländern teilweise etwas blöd angeguckt wird, wenn man zu jeder Tages- und Nachtzeit jemanden mit „Moin“ begrüßt, ist das bei uns im schönen Norden ganz normal. Und die 26 kommt daher, dass unsere Postleitzahl mit 26 beginnt.

Unser neues Projekt ist am Valentinstag diesen Jahres offiziell gestartet. Unser Team besteht aktuell aus 4 Mitarbeitern, die euch immer auf dem Laufenden halten.
Weil wir immer den Anspruch an uns haben, uns zu verbessern, wären wir euch dankbar, wenn ihr uns dabei unterstützt. Wenn ihr von einer interessanten Veranstaltung hört oder ein Thema derzeit für besonders wichtig haltet, dann meldet euch bei uns und wir werden das berücksichtigen. Auch wenn ihr Ideen habt oder Kritik – immer her damit.
Zum Schluss noch ein ganz großes DANKESCHÖN an alle unsere Leser bei HWN. Es war eine schöne Zeit. Wir hoffen, ihr seid auch bei unserem neuen Projekt wieder mit dabei!

Hier geht es jetzt zu www.Moin26.de

Euer HWN Team

Carina, Anni, Kai & Julia

Ein Erlebnis für Klein und Groß

Hier darf alles angefasst und untersucht werden!

Viele Familien nutzten das Oster-Wochenende für eine spannende Entdeckungstour im Universum nach Bremen.

In der interaktiven Wissenschafts-Ausstellung erleben die Besucher Phänomene mit allen Sinnen.

Foto: Andrea Bade

Die Dauerausstellung umfasst die Bereiche Technik, Mensch und Natur.

Foto: Andrea Bade

Zur Zeit finden zwei Sonderausstellungen statt.

Fahrrad

Foto: Andrea Bade

In der Zeit vom 6. April 2019 bis zum 28. April 2019 findet die Sonderausstellung „BIKE it – vom Laufrad zum Lebensgefühl“ statt.

Foto: Andrea Bade

Hier werden z.b. Fahrräder aus dem Jahr 1886, oder aber auch Fahrräder gebaut aus Pappe oder Bambus gezeigt.

Bei sommerlichen Temperaturen lassen sich im Außenbereich die außergewöhnlichen Fahrräder auf dem Fahrrad-Parcours gut testen und bestaunen.

Weiterhin bietet der Außenbereich genügend Fläche für weitere Erkundungen. Die Außenfläche von rund 5000 Quadratmeter bietet genügend Fläche zum Austoben. An einer Kletterwand oder aber auch im Kriechtunnel lassen sich Geschick und Koordination erproben.

 

Themenwochen Lunge

Seit dem 26. März 2019 können sich die Besucher näher mit unserem Atmungsorgan vertraut machen.

Ein Organmodell zeigt, wie die Lunge aufgebaut ist und funktioniert. Das über fünf Meter lange Lungenmodell ist begehbar und zeigt unterschiedliche Krankheitsbilder.

 

Foto: Andrea Bade

Mit umfangreichen Informationsständen und Mitmach-Aktionen lassen sich die Besucher auf eine spannende Reise durch das zentrale Atmungsorgan ein.

Foto: Andrea Bade

Die Sonderausstellung „Lunge“ findet noch bis zum 2. Juni 2019 statt.

Für den Besuch im Universum sollten die Besucher ausreichend Zeit einplanen. Das kleine Café im silbernen Wal lädt zu einem kleinen Zwischenstopp ein. Während die Eltern eine kleine Kaffeepause einlegen, können sich Kinder im Alter von drei bis acht Jahren im Kinderbereich „Milchstraße“ mit allen Sinnen amüsieren.

Das Restaurant KUBUS steht mit wechselnden warmen und kalten Gerichten zur Verfügung. Es befindet sich auf dem Gelände im rostroten Würfel.

Das Universum ist weitestgehend barrierefrei. Mit dem Fahrstuhl lassen sich die einzelnen Etagen gut erreichen. Auch der Besuch mit einem Kinderwagen ist möglich.

 

Öffnungszeiten:

montags bis freitags von 09:00 bis 18:00 Uhr
samstags, sonn- und feiertags von 10:00 bis 18:00 Uhr