Sturmbö löste einen Metalldeckel vom Lkw

Schortens. Am Mittwochvormittag, 13.03.2019, befuhr der Lkw eines Entsorgungsunternehmens gegen 08.35 Uhr in Schortens die B 210 in Richtung Wittmund, als sich in Höhe der Überführung Theilenweg infolge einer starken Sturmbö der durchgehende und mit Streben sowie einem Excenterverschlusses gesicherte Metalldeckel von dem Container (36 Kubikmeter) löste und gegen den Brückenkörper prallte. Weitere ca. 25 – 30 kg schwere Teile beschädigten die Leitplanke sowie den rechtsseitig verlaufenden Wildschutzzaun. Während der etwa zweieinhalbstündigen Unfallaufnahme wurde der Verkehr durch die anwesende Straßenmeisterei einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.