Effektive Therapien bei Lungenkrebs

Öffentliche Antrittsvorlesung des Onkologen Frank Griesinger

Oldenburg. In seiner öffentlichen Antrittsvorlesung zum Thema „Lungenkrebs – Woher kommen wir? Wo geht es hin?“ zeigt  Prof. Dr. Frank Griesinger, welche neuen, gut verträglichen Medikamente zur zielgerichteten Behandlung von Lungenkrebs es heute gibt. Die Vorlesung findet am Mittwoch, 20. März, 18.00 Uhr, im Experimentierhörsaal der Universität Oldenburg statt (Campus Wechloy, Gebäude 32, Küpkersweg 48). Frank Griesinger ist seit 2018 Professor für Innere Medizin – Onkologie an der Fakultät VI Medizin und Gesundheitswissenschaften der Universität Oldenburg und Direktor der Universitätsklinik für Innere Medizin – Onkologie am Pius-Hospital Oldenburg. In seinem Vortrag erläutert der Mediziner, wie aufgrund neuer Erkenntnisse über genetische Veränderungen, die bei Lungenkrebs eine Rolle spielen, effektive Therapien entwickelt werden konnten. Griesinger gibt zudem einen Ausblick auf künftige Behandlungsmöglichkeiten.

Griesinger ist Facharzt für Innere Medizin und Spezialist für Hämatologie und Internistische Onkologie. Bevor er im Jahr 2006 als Leitender Arzt der damaligen Abteilung für Internistische Onkologie an das Pius-Hospital kam, war er Oberarzt in der Abteilung für Hämatologie und Onkologie der Universitätsmedizin Göttingen. Der gebürtige Ulmer studierte Medizin an der Universität Frankfurt, wo er auch seine Approbation erlangte.