Blick hinter die Kulissen des Atlantic Hotel Sail City

Die Instawalks der Erlebnis Bremerhave GmbH sind ein Erfolgsmodell. Bislang wurden die touristischen Attraktionen ins rechte Bild gesetzt, nun geht es zum ersten Mal in ein Hotel. Die Bühne der Fototour am 30. März 2019 ist das Atlantic Hotel Sail City. Die Teilnehmer erwarten ab 12.30 Uhr exklusive Einblicke in das für seine Klimaschutzbemühungen prämierte Haus. Bewerben können sich nur Nutzer des sozialen Netzwerkes Instagram. Für diesen Instawalk ist die Teilnehmerzahl auf zwölf Plätze beschränkt. Bewerbungsschluss ist am 25. März um 11 Uhr.

Umweltbewusstsein ins Bild gesetzt

Nachhaltigkeit wird im vier-Sterne Hotel inmitten der Havenwelten besonders groß geschrieben. So werden im Tagesgeschäft viele kleine und große Maßnahmen durchgeführt, die diesem Gedanken entsprechen. Betroffen sind alle Bereiche des Hotels, wie der Instawalk zeigen wird. Selbstverständlich ist auch Zeit für den beeindruckenden Blick aus der Captain’s Lounge im 18. Stock eingeplant.

Die etwas andere Führung

Der Begriff InstaWalk setzt sich aus dem Namen des kostenlosen Online-Fotodienst „Instagram“ und dem englischen Wort „walk“ für Spaziergang zusammen. Die Teilnehmer halten mit Kamera oder Smartphone ihre Eindrücke fest und laden diese auf das soziale Netzwerk „Instagram“ mit dem Hashtag #instawalkbrhv hoch. Teilnehmen kann jeder, der einen Instagram-Account besitzt.

Anmeldung ab sofort möglich

An der Fototour „Grün unterwegs“ Interessierte bewerben sich mit ihrem Vor- und Nachnamen sowie ihrem „Instagram“-Usernamen und ihrer Handynummer unter instawalk@erlebnis-bremerhaven.de. Teilnahmebedingungen sind ein öffentliches Nutzerprofil und mindestens 100 Abonnenten. Das Atlantic Hotels Sail City und damit auch der Instawalk eignet sich auch für Rollstuhlfahrer.