Take a fresh look at your lifestyle.

Mann im Bremer Hauptbahnhof verhaftet

++Drei Lapptopps im Rucksack++

BundespolizeiIhnen war bekannt, dass ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Bremen gegen ihn vorlag. Im Zusammenhang mit Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz hat er eine Freiheitsstrafe von drei Jahren und acht Monaten zu verbüßen.

Bei der Durchsuchung des wohnsitzlosen Deutschen wurden außerdem drei Lapptopps und eine Akkubohrmaschine sichergestellt. Die Polizei Bremen führt die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts des Einbruchdiebstahls. Anschließend wurde der Mann in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

de_DEGerman
de_DEGerman