Take a fresh look at your lifestyle.

Zeugin eines Ladendiebstahls gesucht

Famila 2

Bereits am Dienstag, 05. Februar 2019, 16:30 Uhr, wurden Beamte der Polizei Delmenhorst in einen Drogeriemarkt in der Hannah-Arendt-Straße gerufen.

Eine Angestellte des Drogeriemarktes wurde von einer Zeugin darauf aufmerksam gemacht, dass ein männlicher Kunde Waren aus den Umverpackungen genommen hatte und am Körper verstaute.

Der beschuldigte Mann, ein 40-jähriger Delmenhorster, konnte im Nahbereich des Marktes angetroffen werden. Weil er sich aktiv gegen eine Durchsuchung sperrte, musste er zu Boden gebracht und Handfesseln angelegt werden. Dabei fiel vermutliches Diebesgut aus der Jacke des Mannes. In der Dienststelle konnte weiteres Diebesgut gefunden werden.

Die Polizei sucht nun nach der bislang unbekannten Zeugin, die die Drogerie-Mitarbeiterin auf den Ladendieb aufmerksam gemacht hatte. Sie wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 04221/1559-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.