Mofafahrer in Nordenham verletzt

Leichte Verletzungen erlitt am Donnerstag, 07. Februar 2019, 10:45 Uhr, der Fahrer eines Mofas bei einem Verkehrsunfall in Nordenham.

Eine 44-jährige Frau aus dem Kreis Cuxhaven befuhr mit ihrem VW die Friedrich-Ebert-Straße aus Richtung Hafenstraße kommend. An einer Kreuzung wollte sie nach links in die Adolf-Vinnen-Straße abbiegen und übersah dabei den ihr entkommenden Mofafahrer.

Der 50-Jährige kam nach dem Zusammenstoß zu Fall und verletzte sich leicht am Knie.

Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 1.500 Euro geschätzt.