Take a fresh look at your lifestyle.

GLOCKE JAZZnights: Tingvall Trio

Das schwedisch-kubanisch-deutsche Trio mit seinem aktuellen Album „Cirklar“

Bei seinem Debüt bei den GLOCKE JAZZnights im Jahr 2012 galt das Tingvall Trio noch als Geheimtipp, heute hat es sich längst als eine der international gefragtesten in Deutschland ansässigen Jazz-Formationen etabliert. Die erste GLOCKE JAZZnight im neuen Jahr bestrei-tet das Tingvall Trio am Mittwoch, 27. Februar, um 20 Uhr im Großen Saal mit seinem aktu-ellen Album „Cirklar“ (Kreise). Seit einigen Jahren erlebt das Jazz-Trio in der kammermusikalischen Besetzung Schlag-zeug, Bass und Klavier eine Renaissance. Eines der in diesem Genre seit seiner Gründung 2003 Maßstäbe setzenden Ensembles ist das Tingvall Trio. Das ganz eigene Ausdrucks-spektrum des Trios ergibt sich aus den unterschiedlichen Herkunftsländern seiner Mitglieder: Pianist und Komponist Martin Tingvall kommt aus Schweden, Bassist Omar Rodriguez Calvo aus Kuba und Schlagzeuger Jürgen Spiegel aus Deutschland. Dementsprechend haben sie selber einmal ihre Musik treffend als „skandinavischen Jazz mit kubanischen Anklängen und einer leichten Rock ’n’ Roll-Attitüde“ beschrieben. Mehrfach ausgezeichnet für ihren beste-chenden und kreativen Jazzsound mit Rock-, Pop- und Klassikanleihen, hat sich das Trio mittlerweile mit Auftritten in über 30 Ländern auch in der internationalen Jazzszene einen wohlklingenden Namen erspielt. Martin Tingvall komponiert die Songs, aber was am Ende dabei herauskommt, kann er erst wissen, wenn sich seine beiden Mitstreiter am Kontrabass und Schlagzeug der Komposition angenähert haben und gemeinsam das finale Arrangement entsteht. Ihr nunmehr sechstes Studioalbum „Cirklar“ behandelt wiederkehrende, in Zyklen verlaufende Aspekte des Lebens und besticht erneut durch Spielfreude, Improvisationskunst und Songwriting-Qualitäten. Es geht um Geschichten, die das Leben schreibt und um die ganz persönliche differenzierte Empfindung des Erlebten je nach Lebensabschnitt. Dement-sprechend wechseln sich Melodien voll flirrender Schönheit, melancholische Balladen und kraftvoll groovende Songs abwechslungsreich ab. Egal, ob sphärische, schwermütige oder energiegeladene Klänge, das Tingvall Trio serviert sie als eine Formation dreier auf Augen-höhe interagierender Künstler, die sich gegenseitig zu Höchstleistungen inspirieren

de_DEGerman
de_DEGerman