Take a fresh look at your lifestyle.

Gewerbsmäßiger Ladendiebstahl

**Haftbefehl gegen einen 26-Jährigen**

Wilhelmshaven. Am Donnerstagnachmittag, 31.01.2019, kam es in einem Baumarkt in der Ebkeriege zu einem Ladendiebstahl. Die Polizei wurden mit dem Hinweis alarmiert, dass drei Täter geflüchtet wären, jedoch einer durch einen aufmerksamen Mitarbeiter bei seiner Flucht noch gefasst werden konnte.

Was war passiert?

Der Mitarbeiter des Marktes kam an dem Nachmittag nach dem Tanken mit dem Firmenfahrzeug zum Markt zurück und bemerkte im Außenlager zwei männliche Personen, die in gebückter Haltung vor dem Zaun hockten. Innerhalb des Außenlagers stellte er eine weitere Person fest, die gerade dabei war, Waren durch den Zaun nach außen zu den beiden anderen Personen durchzuschieben.

Auf seine Ansprache hin, rannten die beiden Täter weg, der andere flüchtete aus dem Markt und rannte zunächst ebenfalls weg.

Der Mitarbeiter reagierte blitzschnell, er selber und weitere Mitarbeiter verfolgten den Mann zu Fuß und mit dem Pkw und konnten diesen nach einigen hundert Metern einholen und bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festhalten.

Im Markt konnte auch das vermeintlich bereitgelegte Diebesgut in einem Wert von mehreren hundert EURO gesichert werden. Bei dem einen von drei offenbar zusammenwirkenden Tätern handelt es sich um einen 26-Jährigen ohne festen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg wurde der mutmaßlich gewerbsmäßig handelnde Ladendieb beim Amtsgericht vorgeführt; die zuständige Richterin erließ Haftbefehl, seitdem sitzt der 26-Jährige in einer Justizvollzugsanstalt.

Die beiden Mittäter konnten im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen nicht mehr festgestellt werden.

de_DEGerman
de_DEGerman