Take a fresh look at your lifestyle.

Februar-Veranstaltungen im Übersee-Museum

Veranstaltungen in der Woche vom 11. bis 17. Februar 2019 im Übersee-Museum Bremen

Aktuelle Sonderausstellung
Bis 28. April 2019
Antarctica
Sonderausstellung
Di – Fr. 9 – 18 Uhr, Sa+So 10 – 18 Uhr

Aktuelle Ausstellung im Kabinett Übersee
Hongkong Connection im Kabinett Übersee
Vom 8.Februar bis 21. April 2019
Herrenclubs, Freizeitvergnügen, Handel – die Ausstellung „Hongkong Connection“ zeigt historische Fotografien aus dem Alltag des bremischen Kaufmanns Johann Lauts in Hongkong. Nach den Opiumkriegen ergriffen viele Kaufleute die günstige Gelegenheit, Handel in den chinesischen Hafenstädten zu betreiben. So auch Johann Lauts, der sich 1878 als Kaufmann in Hongkong niederließ. Sein Leben rund um Firma und Familie dokumentierte er mit seiner Kamera. Johann Lauts war ein wichtiger Kontakt für das damalige Übersee-Museum. Über sein Netzwerk gelangten einige Sammlungsstücke der bremischen Händler aus China in das Übersee-Museum. Mithilfe der historischen Fotos geht es auf eine Spurensuche in die Sammlung des
Museums.

8. Februar bis 21. April 2019
Hongkong Connection
Im Kabinett Übersee
Di – Fr. 9 – 18 Uhr, Sa+So 10 – 18 Uhr

Am 15. Februar um 18.30 Uhr gibt es bei der Veranstaltungsreihe „Eisbrecher ins Wochenende“ die Gelegenheit, die Sonderausstellung „Antarctica“ außerhalb der regulären Öffnungszeiten des Museums zu erkunden. Es geht auf eine bildgewaltige Reise durch den antarktischen Kontinent. Mit einem antarktischen
Getränk und Snacks klingt der Abend aus. Die Veranstaltung kostet 15 Euro, erm. 10 Euro. Anmeldung erwünscht unter anmeldung@uebersee-museum.de<mailto:anmeldung@uebersee-museum.de> oder

T 0421 160 38-171.

 

„Klimawandel – und jetzt?“ lautet der Titel der Wissensreise am 16. Februar um 15 Uhr. Steigende Meeresspiegel, Hitzerekorde und Hurrikane sind Folgen der globalen Erderwärmung. Doch Experten sind sich einig: Die schlimmsten Folgen des Klimawandels lassen sich noch vermeiden. Aber nur, wenn die Durchschnittstemperatur auf der Erde um nicht mehr als maximal zwei Grad Celsius steigt. Was Klimaschutz bedeutet und was bei einem UN-Klimagipfel passiert, erfahren Kinder von 7 bis 12 Jahren bei dem Vortrag von Anna Braam, der Jugenddelegierte der UN-Klimaschutzkonferenz. Die Wissensreise kostet 2 Euro, für Erwachsene 2,50 Euro und für Mitglieder des Maki-Kinderclubs ist der Eintritt frei.

anmeldung@uebersee-museum.de oder T 0421 160 38-171

 

Dienstag 12.2.
Vorführung 10-12 Uhr
Kaffeerösten
mit Dieter Rolle | Museumseintritt

 

Donnerstag 14.2.
Museumsgespräche 15-16.30 Uhr
Kommen, Gehen, Bleiben, Weiterziehen: Wege der Migration in Lateinamerika
mit Valentina Rojas Loa 10,50 € (inkl. 1 Stück Kuchen und Kaffee)

 

Freitag 15.2.
Eisbrecher ins Wochenende 18.30-20 Uhr
Antarctica außerhalb der Öffnungszeiten
mit antarktischem Getränk und Snacks
15,-€, erm. 10,-€
anmeldung@uebersee-museum.de oder T 0421 160 38-171

 

Samstag 16.2.
Wissensreise 15-16 Uhr
Klimawandel – und jetzt?
mit Anna Braam, Jugenddelegierte der UN-Klimaschutzkonferenz
2,- €, Eintritt frei für Mitglieder des Maki-Kinderclubs, Erwachsene 2,50 €
anmeldung@uebersee-museum.de oder T 0421 160 38-171

 

Sonntag 17.2.
Öffentliche Führung 15-16 Uhr
Afrika
mit Miriam Savoca | 2,- € zzgl. Museumseintritt

de_DEGerman
de_DEGerman