Von der EWE Arena zum ersten Profi-Turnier nach Australien

Deutsche Golf-Meisterin Ehrengast beim Heimspiel

gegen die Basketball Löwen Braunschweig

 

Einen besonderen Ehrengast durften die EWE Baskets Oldenburg am letzten Samstag beim Heimspiel-Sieg gegen die Basketball Löwen Braunschweig begrüßen.

Esther Henseleit, Deutsche Meisterin im Golf, folgte der Einladung von Hermann Schüller, geschäftsführender Gesellschafter der EWE Baskets, und konnte das Geschehen direkt vom Spielfeldrand aus in Augenschein nehmen.

Henseleit, geboren und aufgewachsen in Varel, spielt für den Hamburger Golf-Club und hat Ende 2018 den Sprung unter die Golf-Profis geschafft.

Mitte Februar startet die 20-Jährige im australischen Bonneville in ihr erstes Profi-Turnier auf der Ladies European Tour.

“Das war toll in der EWE Arena! Und so nah dran am Spielfeld gewesen zu sein, hat mich fasziniert. Was man da alles mitbekommt! Am besten hat mir die Spannung gefallen, dieses ständige Hin und Her und wie eng es immer beim Ergebnis lange Zeit stand. Und dann werde ich auch noch Augenzeuge des Triple Double von Rasid Mahalbasic und wie er diesen einen Wahnsinns-Dreier aus der Not heraus verwandelt hat”, so Henseleit.