Kurs „Singen und Bewegen“ in der Musikschule

Mit „Singen und Bewegen“ ist der Musikunterricht für Erwachsene überschrieben, der am Montag, 11. Februar, in der Musikschule der Stadt Delmenhorst (MSD) an der Schulstraße 19 beginnt. Beginn ist um 18.15 Uhr. Der Kurs spricht insbesondere Erwachsene an, die gerne singen, aber sich nicht trauen, in einem mehrstimmigen Chor mitzusingen.

In diesem Kurs geht es nicht nur um die Stimmbänder. Vielmehr wird der ganze Körper als Instrument eingesetzt (Bodypercussion). Die Teilnehmer trainieren anhand von Sprechstücken und Gesang, auch kombiniert mit Bewegungen, das Rhythmusgefühl. Zudem erhalten sie erste Anleitungen für die beim Singen notwendige Atemtechnik. Ein- und zweistimmige Lieder und Songs werden a cappella oder von Klavier und Gitarre begleitet gesungen.

Der Kurs wird 14-täglich, jeweils montags von 18.15 bis 19.15 Uhr, in der MSD (Raum 1) angeboten. Weitere Informationen gibt es in der Musikschule, Telefon (04221) 14113 oder bei Kursleiterin Meike Dunkel, Lehrerin für Klavier, Blockflöte und Chorgesang der MSD.