Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Hoher Sachschaden ist am Montag, 04. Februar 2019, 18:20 Uhr, bei einem Verkehrsunfall im Bereich Syker Straße / Bremer Straße entstanden.

Ein 46-jähriger Delmenhorster wollte mit seinem VW aus einer Sackgasse auf die Syker Straße einfahren. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 25-jährigen Mannes aus Delmenhorst, der die Syker Straße mit einem Fiat in stadtauswärtiger Richtung befuhr.

Nach dem Zusammenstoß waren beide Pkw nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wurde mit 10.000 Euro beziffert.

Die beiden Männer blieben unverletzt.