Verkehrsunfall in Wildeshausen

Leichte Verletzungen erlitt eine 33-jährige Frau am Donnerstag, 10. Januar 2019, 08:30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Wildeshausen.

Die Frau aus Wildeshausen befuhr mit ihrem Opel die Harpsteder Straße in Richtung Stadtmitte. An der Kreuzung zur Delmenhorster Straße sprang die Ampel auf Gelblicht um, was die 33-Jährige zu einem Abbremsen veranlasste. Der folgende Fahrer eines Busses, ein 51-jähriger Mann aus Bassum, konnte nicht mehr abbremsen und fuhr mit seinem Linienbus auf den stehenden Pkw auf.

Die Frau erlitt Verletzungen am Oberkörper, die eine Behandlung im Krankenhaus erforderlich machten. Der Transport erfolgte mit einem Rettungswagen.

Die entstandenen Schäden wurden noch nicht beziffert.