Vorfahrt missachtet

Zu einem Verkehrsunfall kam es am frühen Morgen des 05.12.2018 im Ortsteil Eckernfeld. Gegen 06.30 Uhr befuhr ein Radfahrer die Hermann-Legenhusen-Straße (‚Flötenkiel‘) stadteinwärts und wollte die Wurster Straße überqueren. Dabei achtete der 33-Jährige im morgendlichen Berufsverkehr nicht ausreichend auf eine vorfahrtsberechtigte Auto­fahrerin, die zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Fahrzeug die Wurster Straße stadtauswärts befuhr. Es kam zu einer Kollision der Beteiligten. Der Radfahrer stürzte dabei auf die Fahrbahn und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand leichter Sachschaden. 

Das könnte dir auch gefallen