Fahrzeugführerin zur Mittagszeit mit 1,46 Promille unterwegs

Wilhelmshaven. Am Montagmittag, 26.11.2018, kontrollierte eine Funkstreifenwagenbesatzung gegen 12:45 Uhr eine Fahrzeugführerin, die mit ihrem Pkw die Virchowstraße befuhr.

Im Rahmen der Verkehrskontrolle stellten die Beamten bei der Fahrzeugführerin fest, dass die 41-Jährige deutlich unter Alkoholeinfluss stand.

Ein am Kontrollort durchgeführter freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,46 Promille, so dass eine Blutprobenentnahme erforderlich wurde.

Die Beamten leiteten gegen die 41-Jährige ein Ermittlungsverfahren ein, stellten den Führerschein sicher und untersagten ihr die Weiterfahrt.

Das könnte dir auch gefallen