Mein Tier 2018

So mancher kann sich ein Leben ohne ein Haustier nicht vorstellen. Mit füttern
und streicheln ist es allerdings nicht getan, denn die richtige Haltung ist das A
und O, wenn man sich entschließt, ein Hausier anzuschaffen. Erfahrene
Tierhalter beherrschen das selbstverständlich, aber was, wenn ein neuer Freund
einziehen soll? Hier ist eine umfassende Beratung notwendig, die alle Fragen
beantwortet. Diese und vieles mehr gibt es auf der Messe Mein Tier in der
Weser-Ems-Halle in Oldenburg.
Vom 10. – 11. November dreht sich hier alles ums Tier – vom Fisch bis zum
Pferd. Diverse regionale und überregionale Vereine und Fachleute zeigen ihr
umfangreiches Angebot und zeigen nicht nur, welches Zubehör man braucht
und bekommen kann, sondern erklären auch die richtige Haltung. Auf einer
Ausstellungsfläche von rund 12 500 m² finden die Besucher passende Aquarien
und Zubehör, alles für Katzen, Transportboxen, Leinen und alles Notwendige
für den Hund, den richtigen Käfig für die gefiederten Freunde, das richtige
Equipent für Exoten, die richtige Ausrüstung rund ums Pferd und die besten
Haltungsmöglicheiten für Kaninchen, Hamster, Meerschweinchen und Co. Nur
die Tiere dazu sind hier natürlich nicht erhältlich.
Die Fachleute an den Ständen informieren gern über die richtige Haltung,
helfen bei Problemen und können sogar noch erfahrenen Tierhaltern den ein
oder anderen Tipp geben, wie das Zusammenleben mit dem Haustier noch
besser wird.
Auch zahlreiche Vereine wie Tierheime und Tiertrainer informieren über ihre
Arbeit und stehen mit Rat und Tat zur Seite.
Ein umfangreiches Showprogramm sorgt für gute Unterhaltung. Täglich finden
zahlreiche Mitmachaktionen und Vorstellungen statt, in denen natürlich das Tier
die Hauptrolle spielt. So gibt es unter anderem Sondershows für
Katzenliebhaber. Am Sonnabend können hier British Langhaar und am Sonntag
Norwegische Waldkatzen aus nächster Nähe bestaunt werden. Neu im
Showprogramm ist der Dogdance-Wettbewerb, der nicht nur Hundeliebhaber
begeistern wird.
Sicher hat jeder Verständnis dafür, dass man nicht unbedingt sein eigenes Pferd
oder Meerschweinchen mitbringen kann. Hunde sind erlaubt, allerdings muss
man dabei einiges beachten:
der Hund darf nicht jünger als sieben Monate sein
Leinenführung ist Pflicht
am Eingang muss ein gültiger Impfausweis vorgelegt werden.
Der Eintritt für
Mein Tier
beträgt 10,- €. Die Familienkarte kostet 22,- €, Kinder
(5 bis einschl. 15 Jahre) zahlen 5,- €. Besucherhunde zahlen 2,- €. Geöffnet ist
an beiden Tagen von 10.00 – 18.00 Uhr.
Ihr wollt euch den Eintritt sparen? Dann nutzt die Chance beim Gewinnspiel
und mit etwas Glück bekommt ihr zwei Tickets. Teilnehmen könnt ihr unter
https://www.messen.de/de/gewinnspiel/meintieroldenburg2018
Das könnte dir auch gefallen