Kunst auf & mit Papier: Eigene Postkarten herstellen!

Kunst auf & mit Papier: Eigene Postkarten herstellen!
Kreativer Ferienworkshop für Kinder in den Museen Böttcherstraße

Über einen schönen, handgeschriebenen Brief oder eine Postkarte mit Urlaubsgrüßen freut sich jeder! Und bestimmt hat auch jeder schon mal die ein oder andere Karte verschickt. Aber sicher haben nur die wenigsten, die Postkarten dafür auch selbst hergestellt und gestaltet, oder?
In dem zweitägigen Ferienworkshop »Kunst auf & mit Papier«, der von

Dienstag bis Mittwoch, 9. und 10.10.2018, jeweils von 11 bis 14 Uhr
in den Museen Böttcherstraße

stattfindet, können Kinder – im Alter von acht bis zwölf Jahren – genau das einmal ausprobieren und dabei richtig kreativ werden!
Passend zur aktuellen Sonderausstellung »Paula Becker & Otto Modersohn. Kunst und Leben«, dreht sich bei dem Kurs alles um das Thema Papier, die Kunst des Briefeschreibens und der kleinen Botschaften. Denn das Künstlerpaar schrieb sich von Worpswede und Paris vor mehr als 100 Jahren zahlreiche Briefe.
Gemeinsam mit der Kunstvermittlerin Christine Holzner-Rabe stellen die Teilnehmenden ihr eigenes Papier für ganz individuell gestaltete Postkarten her. Anregungen für schöne Motive suchen sie in der Sonderausstellung und erfahren zudem, ganz nebenbei, viel über die beiden Künstler und Ihre Beziehung.

25,- € (Materialkosten)
Der freie Eintritt und die kostenlose Teilnahme für Kinder und Jugendliche werden von der Sparkasse Bremen ermöglicht, die das Familienprogramm der Museen Böttcherstraße im Rahmen des Initiativjahres »Wir für Kinder und Jugendliche« fördert.

Anmeldung erforderlich: Tel. 0421-33882-22 oder info@museen-boettcherstrasse.de

Das könnte dir auch gefallen