Veranstaltungen im Übersee-Museum Bremen

Am Dienstag, den 18. September um 10 Uhr wird der Kaffeeexperte Dieter Rolle das gesamte Übersee-Museum mit köstlichem Kaffeeduft füllen. Zum regulären Eintrittspreis erfahren und erleben Besucher bei seiner Vorführung in der Amerika-Ausstellung wie das Kaffeerösten funktioniert.

Die Southwest Islands zählen zu den abgelegensten Inseln im Pazifik und sind dennoch geprägt von Globalisierung und Migration. Mobilität spielte in der von Fahrten mit Auslegerbooten geprägten Kultur der Inselbewohner schon immer eine Rolle, die aktuelle Abwanderung erreicht jedoch eine andere Dimension und hat weitreichende Folgen. Wie werden in diesem Kontext Traditionen gelebt und welchen Einfluss haben diese Entwicklungen auf die kulturelle Identität der Menschen? In ihrem Vortrag „Leben am Rande des Pazifiks: Die Southwest Islands von Palau“ spürt die Ethnologin Dr. Stephanie Walda-Mandel am 18. September um 19 Uhr großen Veränderungen auf einer kleinen Pazifikinsel nach. Der Eintritt kostet 4,- €/ erm. 3,- €.

Dienstag 18.9.
Vorführung 10-12 Uhr
Kaffeerösten
mit Dieter Rolle | Museumseintritt

Dienstag 18.9.
Vortrag 19-20.30 Uhr
Leben am Rande des Pazifiks: Die Southwest Islands von Palau mit Dr. Stephanie Walda-Mandel, Übersee-Museum | 4,- €, erm. 3,- €

Bis 25. November im Kabinett Übersee
Australische Ghostnets – Kunst aus dem Meer
Di – Fr 9 – 17 Uhr, Sa+So 10 – 17 Uhr
7,50 €, erm. 5,- €

Das könnte dir auch gefallen