210. Vegesacker Markt

Vom 31. August bis zum 05. September verwandeln sich der Aumunder Marktplatz, die Georg-Gleistein-Straße und der Sedanplatz wieder in eine bunte Flaniermeile.

Der Vegesacker Markt startet am Freitag um 16 Uhr mit dem großen Festumzug vom Vegesacker Bahnhof bis zum Sedanplatz, wo die besten Wagen dann von einer Jury prämiert werden. Anschließend erfolgt dann die Eröffnung des Marktes mit den traditionellen Böllerschüssen und zwei Musikgruppen sorgen über das Marktgelände musizierend für eine gute Stimmung.

 

Elf Fahrgeschäfte für Groß und Klein und zahlreiche Buden werden den Besucher auf dem 210. Vegesacker Markt geboten. Der Jahrmarkt macht in diesem Jahr wieder mit dem Break Dancer – dem kultigen Rundfahrgeschäft mit 16 Gondeln, einem Autoscooter und verschiedenen Kinderfahrgeschäften auf sich aufmerksam. Neu dabei sind die Achterbahn „Coco Beach“, der Scheibenwischer „Avengers“ und der 9D VR Kino Simulator.

 

Zum Bummeln gibt es viele Stände mit Accesoires, Kleidung, Gewürze und noch viel mehr. Für die Stärkung zwischendurch sorgen die unterschiedlichen Essens- und Getränkebuden.

 

Geöffnet ist der Vegesacker Markt Freitag bis Dienstag von 14 bis 23 Uhr und am Mittwoch von 14 bis 20 Uhr. Am Montag – dem Familientag – gibt es Vergünstigungen. Ein Highlight ist auch in diesem Jahr wieder das große Höhenfeuerwerk am Dienstagabend.

 

Alle weiteren Informationen gibt es unter der offiziellen Webseite www.vegesacker-markt.de.

 

 

 

Das könnte dir auch gefallen